SPD Rodenbach

Inneres

Das Wahlprogramm 2011 - 2016

Die Rodenbacher SPD steht für…

…eine Politik, die u.a. durch ein breit gefächertes Präventionsangebot mit seinen Netzwerken, auch kommunalübergreifend, die öffentliche Sicherheit und Ordnung auf der kommunalen Ebene weiterhin gewährleistet.

Wir stehen im Rahmen der Präventionsarbeit für die Förderung und den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit von Jugendpflege, Schule, Vereinen, Kirchen, Familienberatung und Polizei. Die Seniorenarbeit soll bei Bedarf in diese Zusammenarbeit eingebunden werden.

Unsere Ziele:

  • Ergänzende Unterstützung dieses Zusammenwirkens durch bedarfsorientierte Einberufung des bestehenden Präventionsrates.
  • Fortführung des Projekts im Jugendbereich mit dem „Runden Tisch familienfreundliches Rodenbach“ und dem daraus abgeleiteten Elternkurs „Starke Eltern - starke Kinder“ sowie die Unterstützung eines Notinselprojekts.
  • Enge Kooperation mit der Polizei auf dem Gebiet der Geschwindigkeitsüberwachung und Überprüfung einer interkommunalen Zusammenarbeit auf diesem Gebiet

Die Gemeinden haben als Selbstverwaltungsaufgabe eine den örtlichen Verhältnissen angemessene leistungsfähige öffentliche Feuerwehr zu unterhalten. Wir werden die Feuerwehr in die Lage versetzen, ihren ehrenamtlichen Auftrag qualitativ hochwertig und zuverlässig zu erfüllen. Die Gemeindevertretung hat unseren Antrag zur Planung eines zentralen Feuerwehrgerätehauses am Bauhof unter Einbeziehung der Abfallannahmestelle des Baubetriebshofs und des alten Forsthauses einstimmig beschlossen. Dies soll in enger Abstimmung mit den Feuerwehren und unter Prüfung der Möglichkeiten von Zuschüssen und Finanzhilfen in den nächsten Jahren der Gemeindevertretung zur Entscheidung vorgelegt werden.

© 2006 - 2017 · SPD Ortsverein Rodenbach · E-Mail Senden

Mitglied werden? Am besten direkt online oder per Post/Fax an den Vorstand.